Squirrel Entertainment Logo
Nach oben
Der 3D Layer Creator ist ein Tool um 3-dimensionale Objekte leicht innerhalb einer Szene positionieren zu können. Anschließend können diese als 2-dimensionale Sprites automatisiert exportiert werden. Dieses Programm wurde speziell zu Schaffung von Ressourcensparenden "Fake-3D-Adventure" Spielen erstellt (z.B. für Mobile Gaming). Download Icon Download | 1.61 MB
image image image image image
AutoClick ist ein kleines Programm zur Automatisierung von Mausklicks. Die Automatisierung erfolgt mittels Skripten zur Ablaufsteuerung. Diese können Mauspositionierung, Klick-aktionen, Copy-, Paste- und Cut- Aktion enthalten. Ebenfalls ist eine einfache Tabellenverwaltung (CSV Format ähnlich) verwendbar um textbasierte Eingaben erleichtert zur Verfügung stellen zu können. Hierfür sind ebenfalls Schleifenfunktionen, if- Abfragen und Jump- Befehle für eine schnellere Skriptabfolge vorgesehen. Das Werkzeug benötigt keine Installation und beinhaltet:
  • einen Skripteditor zum anlegen neuer Skripte und Bearbeiten bereits vorhandener
  • einen Importer für alle 'plain text' Dateiformate (z.B. *.csv, *.txt, *.xml, etc.) zur automatisierten Abarbeitung von Dokumentinhalten
  • eine vollständige Hilfe, für einen vereinfachten Einstieg
Download Icon Download | 1.53 MB
image image image image image
Diese Bachelorarbeit behandelt die Entwicklung eines Displayprototypen. Dieser besitzt die Fähigkeit seine Oberflächenstruktur zu verändern und es so in erster Linie blinden Menschen ermöglicht einfachste, Computergenerierte, 3 dimensionale Strukturen zu ertasten. Diese Arbeit aus dem Jahr 2013 stellt den Abschluss meines Studiums dar und soll nun nach Bewertung und allen Formalitäten offen für jeden einsehbar und ggf. auch zur eigenen Weiterentwicklung nutzbar sein. Download Icon Download | 16.94 MB
image image image image image
BikeNav ist ein Projekt für ein Quelloffenes Fahrrad Navigationssystem. Das System basiert auf einer Mobiltelefon App (Windows Phone 8 unter Verwendung der Here Maps API) und einer unterstützenden, zusätzlichen externen Anzeige. Das Projektverzeichnis enthält alle nötigen Hardware Layouts, Software Quellcodes, Stücklisten etc.. Die Dokumentation wurde innerhalb eines Tiddly Wiki festgehalten (Sprache: Englisch). Download Icon Download | 5.83 MB GitHub Icon GitHub
image image image image image image image image image image
Alle gesammelten Hardware Datasheets zu Komponenten, in der im BikeNav verwendeten Hardwareanzeige. Download Icon Download | 3.90 MB
image
Nicht Standard Arduino Libraries (z.B. ShiftRGB) um ggf. vorhandene Compiler Probleme innerhalb des BikeNav Projekts beheben zu können. Download Icon Download | 7.07 MB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel zeigt wie man mit mathematischen Mitteln genau auf einen Punkt zielen und schießen kann. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als "depricated" markierten Build- Typen. Download Icon Download | 63.36 KB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel zeigt Entfernungsberechnungen mit mathematischen Mitteln zwischen zwei Objekten. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als depricated markierten Build- Typen. Download Icon Download | 68.41 KB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel zeigt fortgeschrittene Winkelberechnungen (Winkel zwischen Active Objekten) mit mathematischen Standard- Mitteln. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als depricated markierten Build- Typen. Download Icon Download | 68.69 KB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel zeigt wie man ein einfaches Rechteckiges Gitter (Grid) zeichnen und Objekte darauf einrasten lassen kann. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als depricated markierten Build- Typen. Download Icon Download | 68.29 KB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel ist besonders für Einsteiger in Clickteam Fusion interessant, da immer wieder das Problem auftaucht bzw. Verwunderung herrscht, warum bei eigentlich korrekten Berechnungen innerhalb der Engine scheinbar falsche Ergebnisse geliefert werden. Dieses sehr kleine Beispiel zeigt, wie falsch gewählte Zahlenbereiche dafür verantwortlich sein können und wie man dies verhindern kann. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als depricated markierten Build- Typen. Download Icon Download | 67.38 KB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel zeigt wie sich mit Hilfe weniger einfacher Funktionen, zwei beliebige Punkte innerhalb eines Levels miteinander verbinden lassen. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als depricated markierten Build- Typen. Download Icon Download | 40.70 KB
image
Dies ist ein "Proof of Concept" Tool mit Demo Programm für die Clickteam Fusion 2.5 Engine. Es dient zum Erstellen von 2D Gebäuden in der isometrischen Perspektive. Ziel war es einen primitiven Editor zu erstellen, mit dem es einfach möglich ist die Gebäudeumrisse in verschiedenen Ebenen zu zeichnen (Hintergrund, Boden und Vordergrund). Zusätzliche entstand eine kleine Demo um Verdeckungsprobleme von beispielsweise Spielfiguren in 2D Actionspielen elegant umgehen bzw. lösen zu können. Download Icon Download | 1.83 MB
image image image image image
Ein einfacher DirectX 9 kompatibler Shader für Clickteam Fusion 2.5. Dieser Shader reduziert das Farbspektrum und sorgt so für ein 16-Bit artiges Aussehen ähnlich bekannter 90er jahre Konsolen wie der Super Nintendo, des Sega Megadrives oder vieler MS-Dos Spiele aus dieser Ära. Die Farbtiefe, eine Weiß- und eine Schwarz-schwelle sind hierbei variabel konfigurierbar. Der Download beinhaltet neben der Shader Dateien auch eine Live-Demo. Download Icon Download | 994.30 KB
image image
Diese Shader kombiniert die Funktionalitäten des Quad Shaders (Verzerrung über 4 Punkte) und die des Linear Dodge (Add) Shaders eine art Transparenzeffekt durch direkte Grundfarb- Anpassung eines Sprites am Hintergrund. Zwar sind die Einsatzmöglichkeiten für diesen Shader vermutlich sehr überschaubar (mir fällt selbst keine Einzige ein) aber ich habe ihn als Antwort auf eine Nutzerfrage im Clickteam Support- Chat erstellt und möchte ihn, für den Fall das es doch interessant sein könnte, hier zur Verfügung stellen. Der Shader ist für DirectX 9 Anwendungen ausgelegt und im Download ist ebenfalls eine Demo verfügbar. Download Icon Download | 787.80 KB
image
Clickteam Fusion 2.5: Das Beispiel zeigt eine einfache aber sehr effektive Möglichkeit um einen Scrolling Effekt zu erzeugen. Dieser reagiert nicht auf jede Bewegung des Spielers, sondern stattdessen auf die Überschreitung einer Toleranzgrenze. Dadurch wirkt der Spielablauf deutlich ruhiger und angenehmer auf den Betrachter. Hierfür werden keine weiteren Extensions benötigt. Damit ist dieser Codesnippet kompatibel zu allen Build- Exportern und auch zu als depricated markierten Build- Typen. Download Icon Download | 43.32 KB
image
Dieses Beispiel habe ich als Antwort auf eine Userfrage erstellt. Es geht um die Möglichkeit, sich auf einfache Art und Weise mit einem abwechselnd drehenden Objekt über ein Spielfeld bewegen zu können. Download Icon Download | 187.56 KB
image
Diese Karte ist für Counter-Strike Version 1.6 oder früher. Die Karte beinhaltet den hinteren Teil der Schule mit den Klassenräumen der siebten bis zehnten Klassen, die Chemie- und Physik- Laborräume und die Klassenräume der Oberstufe (11. - 13. Klasse) im ersten Stockwerk. Die Außenanlage beinhaltet bereits Details wie sämtliche Sitzbanken, Tischtennisplatten, Basketballkörbe und Laternen. Das Projekt wurde gestoppt, nachdem im Herbst 2007 (in der damals aktuellen Entwicklungsversion 1.2 Alpha innerhalb der Source Engine) Vorwürfe laut wurden, das mit diesem Projekt ein terroristischer Anschlag gegen die Schule geplant worden wäre. Nachdem dieser Fall 'auf sehr professionelle Art' durch den damaligen Schuldirektor geregelt wurde, musste jede weitere Arbeit an dem Projekt eingestellt werden. Download Icon Download | 1.71 MB
image image image image image image image image image image image image image image image image image image image
Dieses Basis- Projekt zur schnellen Eigenentwicklung / Weiterentwicklung einer Bluetooth gestützten Fernbedienung (BT 2.0 oder BLE / BT 4.0 möglich) basiert auf dem Preiswerten Wemos 1D Mini. Eine Weiterentwicklung auf Arduino Plattformen ist aber auch in wenigen Schritten möglich ohne Kompatibilitätsprobleme zu bekommen. Diese Fernbedienung wurde vor allem im Rahmen mehrerer von mir gehaltenen Vorträge in der dotNET User Group Berlin-Brandenburg verwendet. Download Icon Download | 332.57 KB GitHub Icon GitHub
image image
Diese Unity Demo entstand als potenzielles Werbeprojekt für die Meelogic Consulting AG. Das Szenario dreht sich dabei um einen neuen Kollegen der eine völlig verrückte erste Arbeitswoche erleben sollte. Um den nicht absolut ernst gemeinten Spielablauf zu unterstreichen, wurde die gesamt Umgebung komplett in eine Klemmbausteinwelt hineinversetzt. Alle Inhalte (3D Objekte, Texturen und Programmierung) entstanden in Eigenarbeit (Ausnahme waren zu diesem Zeitpunkt lediglich die Shader). Leider wurde das Projekt, was bis zu diesem Punkt komplett in meiner Freizeit entstand und als Idee präsentiert wurde, als sehr interessant aber nicht offiziell weiter verfolgbar eingestuft und blieb daher in einem frühen Stadium. Download Icon Download | 21.39 MB Download Icon Download | 48.01 MB GitHub Icon GitHub
image image image image
Dieses "absolut ernst gemeinte" mini Spiel, diente vor allem zu Export Tests von Unity Spielen auf die Xbox One (UWP App). In diesem Spiel kann man selbst das einzigartig, spannungsgeladene Gefühl erleben, sein eigenes und zu 100% absolut autonom fahrendes Auto benutzen zu können. Download Icon Download | 105.55 MB GitHub Icon GitHub
image image image image image
Diese Demo wurde als Beispiel zur Verwendung externer, seriell angebundener Hardware in Unity gebaut. Mit Hilfe eines an einen Arduino Controller angeschlossenem Gyroskop- Sensor (MPU6050) kann hier Captain Picard in seiner Enterprise E (NCC-1701-E) in Drehung versetzt werden. Download Icon Download | 29.13 MB GitHub Icon GitHub
image image image image
Diese Demo wurde innerhalb mehrerer Vorträge in der dotNet User Group verwendet. Sie diente zur Veranschaulichung diverser Anwendungsbeispiele innerhalb der Unity Engine (z.B. VR, Einstieg in Unity, usw.). Aus diesem Grund werden auch 2 Verschiedene Versionen hier ageboten, Version 1 ist live innerhalb von ca. 1,5 Stunden entstanden, um zu veranschaulichen wie schnell und elegant es in der Unity Engine möglich ist einfache aber anschauliche Ergebnisse zu erzielen. Die zweite Version wurde noch einmal innerhalb eines weiteren Vortrags fortgeführt. Sie diente u.a. zur Demonstration der Einfachheit der Abwandlung von Unity Apps zu VR Anwendungen (Google Cardboard bzw. Daydream). Download Icon Download | 126.65 MB Download Icon Download | 126.57 MB GitHub Icon GitHub
image image image
Eine kleine Demo zur Verwendung von MySQL / MariaDB Datenbanken innerhalb der Unity Engine. Da mir wiederholt die Frage nach der Visualisierung von Datenbankdaten in 3-dimensionaler Form gestellt wurde, habe ich diese Kleinstdemo mit 2 Anwendungsbeispielen (Autopalette und Schüttgutlager) erstellt und nun hier zur Verfügung gestellt. Datenbank Dummys für Testzwecke sind ebenfalls im Paket enthalten und können z.B. unter Xampp verwendet werden. Download Icon Download | 1.20 MB GitHub Icon GitHub
image image image
Gesammelte DLLs welche ggf. unter Windows zum Ausführen der Unity SQL Demo benötigt werden. Download Icon Download | 478.23 KB
image
In seltenen Fällen (Vor allem unter älteren Windows Versionen) zur erfolgreichen Ausführung des Unity SQL Demo Codes erforderlicher „MySQL Connector“. Download Icon Download | 1.05 MB
image
Diese Demo wurde zur Vorführung in der dotNet User Group verwendet. Sie wurde zur Prüfung der Möglichkeit von Bluetooth Custom Geräten, in Form eines simplen Buttons, angebunden via Bluetooth 4.0 (BLE), an Unity Mobile Apps entworfen. Diese Möglichkeit wurde mit Hilfe eines Assets aus dem Unity internen Asset Store erfolgreich dargelegt, musste aber da es sich hierbei um ein kommerzielles Asset handelt für die Veröffentlichung hier durch eine simple Tastatursteuerung (ebenfalls via Bluetooth möglich) ersetzt werden. Download Icon Download | 47.55 MB GitHub Icon GitHub
image image image
Eine 2D Jump 'n' Run sidescroller Demo, basierend auf dem XNA Framework von Microsoft, entwickelt für das Windows Phone 7. Das Spiel verwendet zur Steuerung der Spielfigur den nach Microsoft Spezifikation zwingend erforderlichen, telefoneigenen Gyroskop-Sensor (Laufrichtung und Geschwindigkeit) und den Touchscreen (Springen und Werfen). Ansonsten enthält das Spiel ein, 3-Layer Parallax-Effekt Scrolling und drei kleine Level. Ein simpler Leveleditor (via Textdateien, nicht über die App selbst steuerbar) ist ebenfalls hinzugefügt worden. Dieses Projekt kann aufgrund der Aufgabe des XNA Frameworks und der auslaufenden Windows Phone Unterstützung seitens Microsofts nur in älteren Visual Studio Versionen (2012) geöffnet und erfolgreich kompiliert werden. Download Icon Download | 102.43 MB GitHub Icon GitHub
image image image image image
Mit dem Facebook Picture Creator können innerhalb weniger Minuten Bilder für die Facebook Timeline perfekt arrangiert werden. Das Tool bietet die Möglichkeit aus nur einem Bild als Vorlage ein perfekt ausgerichtetes Panorama, aus Timeline- und Profil- Bild zu erstellen. Ebenfalls können zwei Bilder als Quellen verwendet und ggf. besser ausgerichtet werden, als dies mit den Facebook eigenen Mitteln möglich ist. Dieses Tool gibt es in einer deutschen und einer englischen Fassung. Download Icon Download | 547.44 KB Download Icon Download | 547.33 KB
image image image
Die Mailbox zeigt an, wenn E-Mails eintreffen, informiert den Nutzer, wenn der E-Mail-Eingang ungelesene Mails enthält und warnt ihn, wenn zu viele Mails im Eingang liegen. Dabei sind alle relevanten Parameter frei konfigurierbar (Pop3- Mail Konfiguration). Zur Verwendung wird die "LabView Runtime Engine" benötigt (Kostenlos bei National Instruments als Download erhältlich). Download Icon Download | 1.83 MB
image image image
Der LCD Custom Character Designer ist ein kleines relativ primitives Programm zur Erstellung von individuellen Symbolen auf Standard LCD-Displays zu erleichtern. Diese können z.B. für Arduino oder ESP Quellcode verwendet werden. Der Designer verhindert hierbei unnötigen Frust durch fehlerhafte Byte- Arrays in denen man schnell die Übersicht verlieren kann. Download Icon Download | 952.79 KB
image image image
Diese Bibliothek enthält über 200 verschiedene Spielzeug Steine im Klemmbaustein- Stil. Bitte beachten Sie bei der Benutzung das Copyright. Angabe der Quelle bei nicht kommerzieller Nutzung, bei kommerzieller Nutzung kontaktieren Sie mich bitte vorab zur Klärung evtl. anfallender Lizenzgebühren. Die Bibliothek enthält alle Steine im PNG Format und als Clickteam Fusion 2.5 kompatible Bibliotheksdatei. Download Icon Download | 655.44 KB
image image
Diese Bibliothek enthält alle 3D Objekte aus der „Demo: Meelogic Spiel“. Im Paket sind sowohl die originalen Blender- Dateien, als auch die exportieren FBX- Dateien enthalten. Zusätzlich sind ebenfalls Notwendige Texturen und ggf. notwendige normal Maps inklusive. Download Icon Download | 22.12 MB
image
Eine Bibliothek mit den Low- Polygon Objekten aus der entsprechenden Fox Virtual Reality Demo (Unity), welche für einen dotNet User Group Vortrag entstand. Die enthaltenen Objekte liegen als Blender Dateien und im FBX- Format vor. Der Fuchs ist aus einer freien Fremdquelle (siehe im Paket enthaltene Readme- File für weitere Informationen). Download Icon Download | 1.01 MB
image
Light Control ist ein auf Arduino basierendes IOT Projekt, zur systemunabhängigen Lichtsteuerung innerhalb lokaler Netzwerke. Hierbei dient ein Arduino Uno mit Ethernet Shield und einer SD-Karte als Steuerungsbasis für die LED-Lichteinheiten. Diese umfassen analog ansteuerbare RGB- LED- Stripes, RGB- LED- Spots und Digital (An / Aus) ansteuerbare Leuchtmittel. Ebenfalls dient der Arduino als Embedded- Webserver und spielt die benötigte und leicht anpassbare HTML Seite zur Bedienung aus. Damit ist jedes Telefon, Tablet und jeder PC im gleichen lokalen Netzwerk in der Lage als Fernbedienung zu dienen. Download Icon Download | 7.37 KB GitHub Icon GitHub
image
Dieses Pong Spiel basiert auf dem Arduino Nano (Atmega 328P-AU) und entstand ursprünglich um Schülerpraktikanten die Technik und Programmierung auf einem Mikrocontroller näher bringen zu können. Diese "Spielekonsole" kann via Chinch Stecker an die meisten Fernseher und vielen Beamern angeschlossen und betrieben werden. Der Ton wird via internem Pieper ausgegeben. Das Pong Spiel selbst beinhaltet zwei Spielmodi für 2 und 4 Spieler. Download Icon Download | 414.55 KB GitHub Icon GitHub
image image image image
Ein kleines Projekt um zum einen die Probleme des fehlenden Power-, Start- und Reboot- Buttons, als auch die Abwäremeproblematik des Raspberry Pi 4 unter Kontrolle zu bekommen.
Der Download beinhaltet:
  • die Treiberskripte (Python)
  • Schaltpläne
  • Installationshinweise
Download Icon Download | 239.04 KB GitHub Icon GitHub
image
StartCtrl ist eine portable Mini- Applikation, um häufig genutzte Programme in einer einfachen Liste schneller Verfügbar zu halten. Download Icon Download | 1.63 MB
image image image
Standard Unity Google VR Package um ggf. in den Demos vorhandene Kompatibilitätsprobleme lösen bzw. fehlende Unity Assets etc. nachladen zu können. Download Icon Download | 36.72 MB
image
In diesem Projekt entstand eine Funkuhr, welche die Zeit in 5-Minuten Schritten in Worten anstatt wie üblich als Zahlen anzeigt. Als Basis dient ein ATMEGA328P-PU basierter, selbstgebauter Mikrocontroller (Arduino Kompatibel) zusammen mit vier 8-Bit Shift- Registern. Zum Zeitempfang wird ein standard DCF77 Funkuhr- Modul verwendet (Europaweit empfangbar). Die einzelnen Zeitangaben sind zur Reduzierung der Schaltungskomplexität gruppiert worden, somit ist kein Multiplexing notwendig. Download Icon Download | 1.86 KB GitHub Icon GitHub
image image image image image
© 2007 - 2020 Alle Rechte vorbehalten.